Hiking Journal

Trekking, Weitwandern, Bergsteigen, Outdoor

Schlagwort: Weitwandern

GR-221 Tag 2: Estellencs – Valldemossa

Um mich herum ist es dunkel. Der Wald ist still. Wiederholt bin ich in der Nacht aufgewacht, habe mit Verrenkungen…

GR-221 Tag 1: Port d’Andratx – Estellencs

Mein Flug endet am frühen Nachmittag in Palma. Es ist Ende Februar und noch bricht die Dämmerung früh herein. Somit…

Tag 25: Limone sul Garda

Noch zehn Kilometer. Oder sind es nur noch zehn Kilometer? Sehne ich das Ende herbei? Bis zuletzt war ich guter…

Tag 24: Bivacco Malga Alpo – Vesio

Während der Nacht stelle ich fest, dass meine Isomatte als Schallkörper fungiert. Sobald Käfer oder größere Spinnen über die Luftmatratze…

Tag 23: Bagolino – Bivacco Malga Alpo

Im Grunde genommen sind wir selbst schuld. Ein wenig Recherche hätte uns diesen Teil vermutlich erspart. Aber damit haben wir…

Tag 22: Gaver – Bagolino

Die Berge, welche uns umgeben, sind grün. Deutlich hat sich ihr Aussehen im Vergleich zu den hochalpinen Landschaften der letzten…

Tag 21: Rifugio Maria e Franco – Gaver

Vom Hüttenwirt bekamen wir am Vorabend den Hinweis auf den Sentiero Antonioli. Dieser kreuzt am Rifugio Tita Secci unseren Weg…

Tag 20: Rifugio Lissone – Rifugio Maria e Franco

Bereits am Vortag konnte man am hinter dem Rifugio liegenden Hang, den weiteren Wegverlauf erahnen. Dort zeichnet sich, wie ein…

Tag 19: Rifugio Gnutti – Rifugio Lissone

Der See ist in Nebel gehüllt als wir am Morgen das Matratzenlager verlassen. Wir gehen vom Rifugio Gnutti vor zur…

Tag 18: Rifugio Garibaldi – Rifugio Gnutti

Wie auch am Vortag ist das Wetter grau und trist, als wir am Morgen vom Rifugio Garibaldi aufbrechen. Die breiten…

© 2017 Hiking Journal. Theme von Anders Norén.